19.01.2020

Liebe Eishockey Freunde,

in den letzten beiden Spielen des Grunddurchganges setzte es die erwartet klaren Niederlagen.

Die Partie gegen die Hummeln aus Tulln endete mit einem 15:1 Sieg der Tullner  und das Heimspiel gegen Dragons aus Mödling endete 11:0 für Mödling.

Gleich am Samstag den 25.01. starten die Playoff Spiele mit einem Heimspiel gegen die Raptors aus Eisenstadt.

Hier haben wir die Gelegenheit uns für die 8:3 Heimniederlage im Grunddurchgang zu revanchieren.

81705966_178356173559988_516596089382502

12.01.2020

Liebe Eishockey Freunde,

auch im sechsten Spiel setzte es für die Ersatzgeschwächten Hurricanes eine klare 8:3 Niederlage in Eisenstadt.

Am Dienstag den 14.01.2020 findet das Nachtragsspiel gegen den Meisterfavoriten, den EHC Hummels Tulln, in Tulln statt.

Für unsere treuen Fans die Adresse der Tullner Eis Arena

Karl Metz Gasse 1A / Tulln

ehc_plane_2500x1000mm.jpg

06.01.2020

Liebe Eishockey Freunde,

leider starteten unsere Hurricanes mit einer 4:6 Heimniederlage in das Jahr 2020.

Unser nächstes Spiel findet am Samstag den 11.01.2020  auswärts gegen den EV Raptor Eisenstadt statt.

Für unsere Fans die uns unterstützen möchten die Adresse des Eisenstädter Eislaufplatzes.

Bad Kissingen-Platz 1 / Eisenstadt

81705966_178356173559988_516596089382502

31.12.2019

Liebe Eishockey Freunde und Sponsoren!

Die Hurricanes sagen DANKE für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr und hoffen das ihr dies auch 2020 fortsetzt.

"Guten Rutsch und Prosit 2020"

silvester-neujahr-umweltbewusst-nachhalt

31.12.2019

Liebe Eishockey Freunde!

Wir starten mit vollem Elan in das neue Jahr,  gleich am 04.01.2020 um 19:30 beginnt das Nachtragsspiel gegen die Ternitzer Eiswölfe.
In dieser Partie wollen wir die rote Laterne an die Eiswölfe weiterreichen, dabei hoffen wir auf eurer zahlreiches Erscheinen und eure lautstarke Unterstützung in der Zwettler Eisarena. 

08.12.2019

Liebe Eishockey Freunde, bereits am Freitag den 13.12.2019 findet das nächste Auswärtsspiel unserer Hurricanes statt.

Dieses mal geht es in der Freiluft Kunsteisbahn Tulln (Karl-Metz-Gasse 1a) gegen den EHC Tulln Hummel's.

Wir erwarten wieder ein schweres Spiel und hoffen auf die Unterstützung einiger Fans.

ehc_plane_2500x1000mm.jpg

06.12.2019

Leider hat es wieder nicht gereicht, auch im 4. Spiel konnten unsere Hurricanes nicht Gewinnen.

In St.Pölten gab es eine entäuschende 6:3 Niederlage, unser  Ex-Teamkollege Patrick Kern erzielte dabei 5 der 6  St. Pöltner Goals.
Die Goals für die Hurricanes erzielten
Sebastian Brantl zum 1:1,  Grgor Preißl zum 4:2
und schließlich Sascha Scharitzer zum Endstand von 6:3.

_GKB8666-2.jpg

05.12.2019

EHC Zwettler Hurricanes

Morgen findet unser zweites Auswärtsspiel in St. Pölten statt, wir treffen dort auf die UEHV Hawks St.Pölten.

Das Spiel findet in der Eissporthalle des Sportzentrums St.Pölten in der Bimbo-Binder-Promenade 5 statt.

Wir würden uns freuen beim nähesten Auswärtsspiel der Saison auch ein paar unserer Fans zu sehen und zu hören!! 🏒🥅🍻

79189977_10156871836677507_2348412672057

01.12.2019

EHC Zwettler Hurricanes

Wir suchen Spieler!! 
Wenn du Interesse an Eishockey hast und gerne Teil unseres Teams werden möchtest, dann melde dich einfach bei uns!
bei einem Spiel/Training, über Facebook oder
bei unserem Obmann  Karl Kuchelbacher unter 0664 1634509)

78460547_1136470836557345_74151750813635

21.11.2019

Hallo Fans am 30.11. steigt in der Zwettl Arena die zweite Heim Partie der Hurricanes.

Wir freuen uns auf kräftige Unterstützung unserer Fans-

45520428_886894778181620_184538682390426

17.11.2019

Nun ist auch das erste Heimspiel der heurigen Saison vorbei!

Zwettl vs Stockerau - SPANNEND BIS ZUR LETZTEN SEKUNDE UND DARÜBER HINAUS! 2:3 nP

In der ersten Heimpartie der aktuellen Spielzeit, ging es gegen die StockCityOilers2.

1. Drittel: Etwas verhalten starteten die Zwettler in das erste Heimspiel. So war man in den ersten 10 Minuten hauptsächlich mit Verteidigen beschäftigt und konnte nur wenige Konterchancen rausspielen. In dieser Phase bot uns der wieder heimgekehrte Tormann Burger M. immer wieder den nötigen Rückhalt. In Minute 9 konnten dann allerdings doch die Gäste einen krassen Verteidigungsfehler ausnutzen und zum 0:1 anschreiben. Der Gegentreffer rüttelte die Gastgeber wach und man fand immer besser ins Spiel. Den Ausgleich konnten die Heimischen im ersten Drittel zwar nicht mehr erzielen, aber immerhin den Spielstand halten.

2. Drittel: Wie ausgewechselt kamen die Hurricanes dann aus der Kabine und so war es Brandl S., der nach nur 83 Sekunden in Überzahl den Ausgleich erzielen konnte. Zwettl spielte nun konsequentes Eishockey und konnte Chance um Chance erspielen. Stockerau hingegen schwächte sich immer wieder selbst mit Strafen und geriet immer mehr unter Druck. Trotzdem waren es die Gäste, die in Unterzahl die erneute Führung erzielen konnten. Mit einem Spielstand von 1:2 ging es in die zweite Drittelpause.

3. Drittel: Man wechselte den Tormann und so war es Kuchelbacher P., der nun die heimische "Hittn" sauber halten musste. Nun verlief das Spiel fast nur mehr in Richtung Stockerauer Tor und einzig und allein der überragenden Torfrau der Gäste war es zu verdanken, dass die Oilers in diesem Drittel nicht untergingen. In Minute 50 war es dann Scharizer S., der in Unterzahl einen Pass der Gäste abfangen konnte und eiskalt zum 2:2 netzte. Leider konnten die Mannen aus dem Norden, trotz spielerischer Überlegenheit, nicht mehr anschreiben und so ging es in die Verlängerung.

Overtime: Die fünfminütige Verlängerung spielten die Zwettler fast durchgehend in Überzahl und schnürten die Gäste regelrecht ein. Nur vereinzelt konnten sich die Oilers befreien, scheiterten dann aber spätestens am Wald4tler Goalie. Leider vereitelte aber auch die Stockerauer Schlussfrau die zahlreichen Torschüsse der Gastgeber und so ging es ins Penalty schießen.

Penalty: Der Goalie hats entschieden. Zwar spielten beide Zwettler Goalies äußerst stark und fehlerfrei, aber im Penalty shootout war es dann doch die Stockerauer Torfrau die einzig von "Oldstar" Mayerhofer A. bezwungen werden konnte, im Gegenzug waren es die Gäste, die 2x trafen und somit den zweiten Punkt einsackten.

Fazit: Eine starke mannschaftliche und spielerische Leistung, macht Lust auf mehr.
🏒GO HURRICANES GO🏒

46473965_893451034192661_752957174145089

10.11.2019

Die erste Partie der heurigen Saison ist vorbei!
Gegen Trautmannsdorf entwickelte sich das Spiel, wie zu befürchten war, zu einer wahren Abwehrschlacht!
Stark geschwächt (mehrere kranke und verletzte Spieler) musste heute unser universell einsetzbarer Torhüter Phillip Kuchelbacher kurzerhand als Feldspieler auflaufen um zumindest zu zehnt antreten zu können!
Der Gegner mit 18 Spielern konnte dagegen aus dem Vollen schöpfen!
Im ersten Drittel fingen wir uns 3 Gegentreffer ein und konnten selbst kaum Chancen generieren. Im zweiten Drittel hielt unser zurückgekehrter Torhüter Thomas Burger seinen Kasten vorerst sauber. Leider mussten wir 1 Minute vor der Pause noch 2 ganz bittere Treffer hinnehmen. So ging es mit einem 5:0 Rückstand ins dritte Drittel in dem wir uns trotz stark verminderter Spritzigkeit einige hochkarätige Chancen erarbeiten konnten! Der Gegner leider auch! Trautmannsdorf gelangen noch 2 Treffer, für uns konnte Patrick Backknecht noch den Ehrentreffer erzielen!
Endstand 7:1
In der fair geführten Partie konnten aber einige Vorgaben von Coach und Captain eingehalten werden, wie z.B: kurze Wechsel, auf der Bank Ruhe zu bewahren und unnötige Strafen weitestgehend zu vermeiden. Sonst hätte man diese Partie auch weit höher verlieren können. Das macht Mut für das erste Heimspiel gegen Stockerau am kommenden Samstag!

75026336_1119756714895424_29612744275405

02.11.2019

In einer Woche ist es soweit!

Die neue Saison startet für unser Team  am Sonntag den 10.11. mit einem Auswärtsspiel in der Leithana Arena in Bruck an der Leitha.
Zum Auftakt geht es für unser neu formiertes Team gleich gegen einen schweren Gegner, den amtierende Meister der 2. Landesliga NÖ,  den "EHC EISBÄREN TRAUTMANNSDORF".

Für all jene die in Wien Umgebung unterwegs sind hier die Adresse der Leithana Arena:

Sportareal Leithana
Parkbadstrasse 6
Bruck an der Leitha

Unser Team freut sich über jeden Fan der es unterstützt.

Eisbaeren.jpg

19.10.2019

Dieses Wochenende war das Team auf Trainingslager in Hart bei Graz! Nach 2 intensiven Trainingseinheiten am Freitag schauten wir uns am Abend das EBEL Spiel zwischen Graz und Linz an!Am Samstagvormittag ging es mit einem Training weiter bevor wir am späteren Nachmittag ein Vorbereitungsspiel gegen eine Grazer Mannschaft absolvierten, dass wir mit 6:3 für uns entscheiden konnten! Dabei war als Erfolg zu verbuchen, dass gleich einige neu trainierte Aktionen und Spielzüge im Spielbetrieb erfolgreich getestet werden konnten! Das macht Mut für die kommende Saison!

Mannschaft_Graz.jpg

11.09.2019

Am 21.9.2019 ist es soweit, dann steigt unser erstes Vorbereitungsspiel gegen unseren langjährigen Sparingpartner (EHC United) aus Wien.
Der EHC United ist Teil der Eisner Auto Regionalliga Ost (Third League im Wiener Eishockey Verband) in welcher dieses Jahr auch die beiden stärksten Teams aus NÖ , ECU Amstettner Eiswölfe und die Stock City Oilers aus Stockerau, teilnehmen werden.

Das Spiel findet in der Halle 1 der Erste Bank Arena statt und dabei wird unser neuer Coach erstmalig das Team unter Matchbedingungen zu sehen bekommen.
Auch alle Neuerwerbungen werden mit von der Partie sein.
 

EHC UNITED vs. EHC Zwettler Hurricanes

Samstag, 21.9.2019 - 15:50

Erste Bank Arena -Halle 1

Attemsgasse 1
A-1220 Wien

11-09-_2019_20-33-53.jpg

17.08.2019

Die Vorbereitungen für die Saison 2019/2020 gehen in die nächste Phase.

Wir haben seit einer Wochen einen neuen Trainer, Milan Jindra (eine Vorstellung folgt).
Mit ihm starten wir nun in das erste Eistraining in St.Pölten dieses findet am 08.09.2019 von 14:15 bis 15:45 statt.

Weiters planen wir im September ein Freundschaftsspiel gegen unseren langjährigen Sparingpartner EHC United in Wien. Der genaue Termin ist noch in Abstimmung und wird in zwei Wochen hier zu lesen sein.

Dieses Jahr konnten wir auch wieder ein Trainingslager in Hart bei Graz vereinbaren, es wird von  18. bis 20.10.2019 stattfinden.

UEVH_Hawks_St_Pölten_EHC Hurricanes_Zwet

©Zwettl Hurricanes Eishockey TEAM

  • Grey Facebook Icon

Facebook